Was machen Sie mit Amazon-Paketen, die Sie nicht bestellt haben?

Wer nicht gerne die Tür öffnet, um eine Amazon-Bestellung zu finden, ist da! Sie sind aufgeregt, bis es Ihnen auffällt, dass Sie in letzter Zeit nichts bestellt haben. Vielleicht ist es ein Geschenk?

Bei näherer Betrachtung stellen Sie dann fest, dass es an eine Adresse gelangen soll, die nicht Ihre ist. Jemand anders wartet wahrscheinlich gespannt und ist zutiefst enttäuscht, dass sein Päckchen nirgends zu finden ist.


was ist mit soledad o'brien passiert?

Also was jetzt? Behaltst du es? Gib es zurück? Verkauf es? Liefern Sie es selbst an die richtige Adresse? Nun, es liegt an Ihnen, zu entscheiden.





Das Erste ist das Erste: Warum ist es dort?

Laut Amazon gibt es nur wenige legitime Fälle, in denen Sie möglicherweise etwas erhalten, das Sie nicht bestellt haben. Sie bemerken, dass es sich möglicherweise um ein Geschenk oder eine frühere Bestellung handelt, die versehentlich erneut gesendet wurde, oder um einen Artikel, der gerade an die falsche Adresse geliefert wurde.



Wenn Sie etwas bestellt haben und es nur extra oder falsch ist, möchten Sie sich mit Amazon in Verbindung setzen, um Korrekturen vorzunehmen. Sie können sie ganz einfach über Ihr Konto per E-Mail erreichen und ihnen mitteilen, dass Sie einen Artikel erhalten haben, den Sie nicht bestellt haben.

Außerdem möchten Sie Ihren Bestellverlauf und Ihr Konto überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihnen der Artikel nicht in Rechnung gestellt wurde. Amazon sendet Ihnen ein frankiertes Etikett, damit Sie den Artikel zurücksenden können, vorausgesetzt, Sie können ihn zum Versandgeschäft bringen. Amazon zahlt für die Rücksendung. Verwenden Sie daher unbedingt den von Amazon bereitgestellten Rücksendeschein.

Und was ist, wenn Sie ein anderes Paket haben?

Die Realität bei Lieferservices ist, dass sie manchmal etwas falsch machen. Bei so vielen Paketen muss es passieren, dass eine Adresse falsch gelesen oder ein Paket falsch platziert wird.



Dies ist eine Grauzone. Wenn Sie die Adresse wiedererkennen, können Sie diese selbstverständlich auch selbst übermitteln. Manchmal handelt es sich um eine falsche Hausnummer, und das Paket gehört tatsächlich Ihrem Nachbarn. Sie können es ihnen bringen und es einen Tag nennen. Wenn es sich um eine weiter entfernte Adresse handelt und Sie Lust auf einen Ausflug haben, können Sie diese auch zustellen. Dies würde zu einer Art harmlosen, nicht stinkenden Situation führen, da das Paket letztendlich dort landen wird, wo es sein sollte.

Das musst du aber nicht tun. Nach Angaben der Federal Trade Commission sind Sie in keiner Weise verpflichtet, die Lieferung selbst vorzunehmen. Sie müssen es auch nicht an Amazon zurücksenden. Das heißt, Sie können es im Wesentlichen als Geschenk behandeln. Hoffentlich ist es etwas cooles!

Da es sich nicht um etwas handelt, das Sie bestellt haben, besteht natürlich die Möglichkeit, dass Sie das, was auch immer es ist, nicht wirklich wollen. Das ist das Risiko von Amazon Roulette (wenn das überhaupt eine Sache ist), dass das, was Sie am Ende 'gewinnen' werden, mehr Unordnung ist. Vielleicht kannst du es mit einem Freund tauschen oder bei deinem nächsten Yard Sale verkaufen.

Wenn Sie das Paket eines anderen regelmäßig erhalten, hat die bestellende Person möglicherweise nie ihre Adresse bei Amazon geändert oder irgendwo einen Fehler gemacht. In diesem Fall möchten Sie vielleicht irgendwann einfach den USPS kontaktieren und ihm mitteilen, dass diese Person nicht mehr an der Adresse lebt.

Achten Sie immer auf einen Schurkenbetrug!

Die andere Möglichkeit für ein Schurkenpaket ist ein Betrug, der jedoch nicht unbedingt die Menschen verletzt. Stattdessen nutzt es Kunden. Die Pakete werden verschickt, um Verkäufern in Übersee die Möglichkeit zu geben, ihre Position auf der Website zu verbessern.



Die Hoffnung ist, dass die Personen, die sie erhalten, nicht nur behalten, was gesendet wird, sondern dann online positive Bewertungen abgeben. Je mehr gute Bewertungen ein Verkäufer erhält, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass seine Produkte bei Amazon-Suchen angezeigt werden.

Es überrascht nicht, dass dies gegen die Richtlinien von Amazon verstößt und sich auf den Absender des Pakets auswirkt, nicht auf Sie, weil Sie es erhalten haben. Wenn Ihnen jedoch zufällige Verkäufer Dinge zusenden, bedeutet dies, dass sie Ihre Informationen von irgendwoher erhalten haben.

Und das ist aus vielen Gründen keine gute Sache. Vielleicht möchten Sie sie Amazon melden.

Apropos Amazon, das sind Dinge, die Sie selbst bestellen möchten

Jeder mag die Bequemlichkeit, die Amazon bietet. Dort finden Sie so ziemlich alles auf Ihrer Einkaufsliste. Wenn Sie das Beste aus Amazon herausholen möchten, müssen Sie wissen, welche Sonderangebote angeboten werden. Wir sind hier um zu helfen. Hier finden Sie einige Amazon-Angebote für Geräte, die Sie nicht verpassen möchten.