Windows-PC funktioniert einfach nicht richtig? Versuchen Sie eine Neuinstallation

Sie sind bemüht, Ihren PC in Topform zu halten. Sie sind in Alarmbereitschaft, wenn es um Downloads und das Klicken auf Links geht. Und natürlich können Sie schnell ein Update durchführen, wenn die neueste Version von Windows veröffentlicht wird.

Während dies alles lobenswert ist, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Desktop nicht ordnungsgemäß funktioniert. Langsame Reaktionszeiten, ungewöhnliche Fehlermeldungen, Einfrieren oder Abstürze sind Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, sich die Updates für Ihr Windows-Betriebssystem genauer anzusehen.

Da Aktualisierungen die alten Dateien und Einstellungen Ihres Computers aus früheren Windows-Versionen übernehmen, können Aktualisierungen selbst die Ursache für Computerprobleme sein. Das Heilmittel? Probieren Sie sieben DIY-Tools aus, mit denen die Probleme möglicherweise behoben werden. Darüber hinaus können Sie mit ein paar Schritten Windows 8 und 10 dazu bringen, sich selbst automatisch zu reparieren.



Wenn diese oder andere Fehlerbehebungsversuche fehlschlagen, ist es an der Zeit, eine Neuinstallation von Windows durchzuführen.

Warnung:Eine Neuinstallation von Windows löscht alles auf Ihrer Festplatte, auf der Sie die Software installieren! Um den Verlust Ihrer Dateien und vorhandenen Programme zu vermeiden, müssen Sie alle Daten sichern und sicherstellen, dass Sie über die erforderlichen Softwareinstallations-CDs oder -Informationen verfügen, bevor Sie mit der Neuinstallation beginnen.

So sichern Sie wichtige Dateien

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um ein Backup Ihrer Dateien zu erstellen. Obwohl dies zeitaufwändig ist, können Sie Ihre Daten manuell auf ein sekundäres Laufwerk (intern oder extern) kopieren oder die einfachere Route wählen und sie mit einem Cloud-Dienst wie OneDrive synchronisieren.




Weitere Optionen sind Software von Drittanbietern oder die integrierte System Image Backup-Funktion von Microsoft. Leider hat Microsoft wie bei Windows 7 beschlossen, die Unterstützung der System Image Backup-Funktion (ab Windows-Version 1709) einzustellen und sie möglicherweise in Zukunft zu beseitigen.

Eine saubere Installation problemlos durchführen

Wenn Sie alle Möglichkeiten zur Fehlerbehebung ausgeschöpft haben, um Probleme zu beheben, einschließlich der Überprüfung auf Probleme mit Updates, möchten Sie möglicherweise eine Neuinstallation von Windows durchführen. Dieser Vorgang startet Ihr System von Grund auf neu und stellt sicher, dass Ihr PC frei von alten Betriebsdaten ist.

Sobald Sie alle Ihre aktuellen Dateien gesichert haben, können Sie mit einem neuen Betriebssystem fortfahren.

Da die einzelnen Schritte von Betriebssystem zu Betriebssystem unterschiedlich sind, sollten Sie sich unbedingt an Ihre PC-Dokumentation wenden oder sich an einen Techniker wenden, um Unterstützung zu erhalten. Die folgenden Anweisungen gelten speziell für Windows 10.

Microsoft Refresh Windows Tool

Das herunterladbare Aktualisieren Sie das Windows-Tool von der Microsoft-Website entfernt alle Software von Drittanbietern und setzt Ihre Systemeinstellungen auf die Standardoptionen zurück. Ein Vorteil dieser Methode ist, dass Sie mit dem Tool auswählen können, ob Sie Ihre persönlichen Dateien unberührt lassen oder entfernen möchten. Sichern Sie sicherheitshalber Ihre persönlichen Dateien.

Auf der anderen Seite entfernt das Windows-Aktualisierungstool von Microsoft alle Apps, die nicht dem Windows-Standard entsprechen, einschließlich Office, Hersteller- und Support-Apps sowie Treiber. Daher ist es wichtig, dass Sie über alle digitalen Inhalte und Lizenzen für Anwendungen verfügen, die Sie erneut installieren möchten.

Nach einem Klick auf Installieren, starten Aktualisieren Sie das Windows-Tool und erlauben Sie dem Programm, Änderungen an Ihrem System vorzunehmen. Akzeptieren Lizenzbedingungen, um fortzufahren.

Wählen Sie entweder Nur persönliche Dateien behalten oder Nichts (wodurch alles entfernt wird). Klicken Start um die installation zu starten. Eine saubere Version von Windows 10 wird automatisch installiert. Sie haben die Möglichkeit, den Vorgang jederzeit vor dem Neustart Ihres PCs abzubrechen.

Alle Apps werden während der Neuinstallation entfernt. Wenn Sie die Option 'Persönliche Dateien beibehalten' auswählen, bleiben nur Ihre persönlichen Dateien erhalten, keine Apps.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie Ihre Anwendungen erneut installieren.

Installieren Sie Windows neu mit Reset This PC

Windows 10 bietet eine zusätzliche integrierte Option für eine Neuinstallation namens Diesen PC zurücksetzen. Mit dieser bequemen Methode, Windows von Grund auf neu zu installieren, können Sie auch persönliche Dateien behalten oder entfernen. (Unabhängig von der gewählten Option erstellen Sie eine Sicherungskopie aller persönlichen Dateien, bevor Sie fortfahren.)


arris nvg589 Firmware-Update

Gehe zu die Einstellungen




Wählen Update & Sicherheit

Klicke auf Wiederherstellung dann Loslegen

Wählen Sie entweder Behalte meine Dateien oder Alles entfernen

Zu entfernende Apps werden aufgelistet. Klicken Nächster.

Der Reset kann beginnen. Klicken Nächster.

Der Installationsvorgang dauert einige Minuten. Installieren Sie die gewünschten Apps erneut.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, haben Sie wahrscheinlich einen neuen PC. Auch wenn es nicht die neuesten Schnickschnack-Schnack-Schnack-Schnack-Schnack-Schnack-Schnack-Schnack-Schnack-Schnack hat, die mit einem aktuellen neuen PC kommen würden.