Sie werden den blöden Grund nicht glauben, der ein großes Windows 10-Update blockiert

Wenn Sie sich den Verlauf der Versuche von Microsoft ansehen, Windows-Updates zu installieren, insbesondere im letzten Jahr, werden Sie feststellen, dass Ihre persönlichen Daten genauso zuverlässig sind wie bei Facebook.


Borg vs Mcenroe Stream

Bei all den Schwierigkeiten hat es verständlicherweise viele Leute ein wenig beunruhigt, die Würfel auf irgendetwas zu werfen, das Microsoft veröffentlicht, von grundlegenden Patches bis hin zu umfassenden Hauptupdates. Leider wird das neueste Debakel Ihr Selbstvertrauen wahrscheinlich nicht verbessern.




Das Windows-Update vom 10. Mai 2019 ist in Kürze verfügbar. Die Installation einer Vorschau auf einer Vielzahl von PCs ist jedoch gesperrt. Und der blöde Grund, warum es passiert, wird Sie wahrscheinlich überraschen.



Der Verlauf wiederholt sich mit den letzten Windows-Updates

Es scheint kaum eine Zeit vergangen zu sein, seit Microsoft zuletzt gescheitert ist. Oh, das muss daran liegen, dass es früher in diesem Monat war. Dabei ging es um einen Patch, der mit bestimmten Arten von Antivirensoftware nicht zurecht kam und dazu führte, dass PCs einfrierten.

Zuvor wurde festgestellt, dass ein weiteres Windows-Update die Leistung vieler Benutzer erheblich beeinträchtigt. Lassen Sie mich nicht einmal über die Probleme des letzten Jahres sprechen, die mit der Veröffentlichung und anschließenden Entfernung des großen Windows-Updates vom 10. Oktober 2018 gipfelten.

ERHALTEN SIE WINDOWS, UM SICH AUTOMATISCH ZU REPARIEREN

Dieses Mal beginnt der Fehler, bevor die Windows Insider-Programmvorschau überhaupt installiert ist. Und alles, was Sie brauchen, ist ein kleines Stück Hardware, um einen Stock in die Speichen zu werfen.

Die winzige Sache, die Windows von Updates abhält

Die neuesten Probleme betreffen die Release-Vorschau für das 2019-Update für Windows 10, Version 1903, die nur für Kunden des Windows Insider-Programms verfügbar ist. Sofern es nicht behoben wird, wird es auch für die Vollversion ein Problem geben.

Einige Leute, die versuchen, auf die neueste Version zu aktualisieren, stoßen auf eine Mauer. Überprüfen Sie die vage Fehlermeldung, die unten angezeigt wird:


Streaming-TV-Geräte im Vergleich

Anscheinend ist 'Ihr PC mit Hardware ausgestattet, die für diese Version von Windows 10 nicht bereit ist', da ein externes USB-Gerät oder eine SD-Speicherkarte vorhanden ist. Richtig, die Räder des Fortschritts kommen durch einen Daumenantrieb zum Stillstand.




Nach a Microsoft-Blogbeitrag Bei diesem Problem kann das Anhängen dieser Dateien zu einer unangemessenen Neuzuweisung des Laufwerks führen. So erklärt Microsoft das Problem:

Ein Upgrade auf das Update vom Mai 2019 wird auf einem Computer versucht, auf dem ein USB-Stick an einen USB-Anschluss angeschlossen ist. Vor dem Upgrade wurde das Gerät basierend auf der vorhandenen Laufwerkskonfiguration als Laufwerk G im System bereitgestellt. Nach dem Upgrade wird dem Gerät jedoch ein anderer Laufwerksbuchstabe zugewiesen. Beispielsweise wird das Laufwerk als Laufwerk H neu zugewiesen.

Das Problem ist, dass es nicht nur auf die Neuzuweisung von USB- oder SD-Laufwerken beschränkt ist. Das große Problem ist, dass es auch mit den internen Festplatten zu schaffen machen kann. Wie gesagt, ein dummes Problem, aber ich unterstütze definitiv Microsoft, das Update zu stoppen, bevor es zu ernsthaften Problemen mit Ihrem PC führt.


Amazon Echo Geheimnisse

Umgehen Sie den Block und installieren Sie ihn, wenn Sie sich trauen

Hier sind die detaillierten und äußerst anspruchsvollen Informationen, die Sie benötigen, um das Problem erfolgreich zu umgehen und dieses Windows-Update zu installieren. Bin bereit? Trennen Sie diese externen Laufwerke und versuchen Sie das Update erneut.




Wenn Sie die Probleme mit den Updates satt haben, gibt es keine Möglichkeit, die automatischen Updates für Windows 10-Privatbenutzer zu deaktivieren. Sie können die Einstellung 'Messverbindung' aktivieren, mit der Bandbreite gespart und automatische Downloads verhindert werden sollen - nur, wenn Sie mit Wi-Fi und nicht mit Ethernet verbunden sind.

Suche einfach nach “WLAN-Einstellungen ändern'Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf'Erweiterte OptionenUnd umschaltenZählerverbindung”Auf.

Hilfe sollte jedoch unterwegs sein. Das große Windows 10-Update, das im Mai erscheint, wird einige Funktionen beinhalten, wie ein verbessertes Startmenü, ein neues Lichtthema sowie die Trennung von Suche und Cortana. Der größere Vorteil ist jedoch, dass Sie jetzt die Möglichkeit haben, Aktualisierungen für eine bestimmte Anzahl von Tagen anzuhalten.


Facebook Risikobilder

Dies setzt natürlich voraus, dass es auch bei diesem Update keine größeren Probleme gibt. Daumen drücken.




Im Moment werde ich Sie mit einem Witz zurücklassen: Was hat das Baseballspielen in Ihrem Garten mit der Installation der neuesten Updates auf Ihrem PC zu tun? Egal, was Sie tun, es besteht eine gute Chance, dass Sie Windows kaputt machen.