Sie werden nicht glauben, warum der letzte Blockbuster-Laden noch geöffnet ist

Erinnern Sie sich noch an die Tage, als Sie mit der Familie nicht ins Theater, sondern in den Videogeschäft gingen, sich die paar Filme schnappten, die Sie sehen wollten, und sich Snacks zum Mitnehmen holten? OK, dann bin es nicht nur ich.

Obwohl die Technologie immer weiter verbreitet ist und On-Demand-Internet-Streaming für diejenigen, die mehr Geld für sich haben möchten, immer noch leichter verfügbar ist, gibt es immer noch einige Videotheken.

Blockbuster war eine dieser massiven Ketten, von denen niemand glaubte, dass sie irgendwohin führen würden, aber langsam wurde sie abgeschaltet. Blockbuster florierte in den 80er und 90er Jahren, schloss aber 2014 die letzten firmeneigenen Läden.



Die endgültige Der Blockbuster-Laden befindet sich in Bend, Oregon, und ist immer noch stark. Dieser Standort floriert und nicht aus den Gründen, die Sie normalerweise annehmen.

Was ist das Besondere an diesem Geschäft?

'Das Besondere ist, dass es aufgrund seines treuen Pools älterer Kunden, die' Netflix nicht verwenden können ', weiterhin überlebt', sagte ein Geschäftsleiter.


Google-Kontonummern

Geschäftsführer Sandi Harding erklärte: 'Ich bin stolz darauf, dass wir überlebt haben!'



Wenn Sie ihre Website besuchen, werden Sie feststellen, dass ihre Community das lokale Geschäft wirklich unterstützt. Die T-Shirts, Hoodies und alles andere, was sie im Laden verkaufen, um das Geschäft zu unterstützen, werden ebenfalls vor Ort hergestellt. Die Ware zeigt ihren Triumph, der letzte Blockbuster in Amerika und jetzt wirklich der Welt zu sein.

Der Laden überlebt eine Welle der Nostalgie von Besuchern, Einheimischen und Selfies aus dem Laden, die die ikonische blaue und gelbe Beschriftung entschieden nicht verändert haben. Sogar seine Computersysteme sind original mit den alten IBM Computern und den gleichen Disketten aus den 1990er Jahren.

'Niemand kann diese Computer hacken, das ist also eine gute Sache', sagte Harding.

Früher gab es in Australien nur noch einen Laden, aber dieser schließt Ende des Monats seine Türen. Das macht Oregon zum idealen Ort, wenn Sie die Blockbuster-Karte immer noch zur Hand haben.

Wir haben gerade mit einem australischen Radiosender telefoniert. Der letzte Blockbuster in Australien ist Ende dieses Monats zu Ende und macht unseren Bend Oregon Store zum letzten Blockbuster auf dem Planeten !!!! #LastBlockbuster #In der Welt

- Blockbuster Bend (@BlockbusterBend) 5. März 2019




New York primäre Live-Ergebnisse

Der letzte Blockbuster

Mit all den Streaming-Programmen, die ab sofort auf Abruf abrufbar sind, bleibt abzuwarten, wie lange der Videoverleihmarkt überleben kann. Aber in Bend scheint Blockbuster bequem zu überleben und bietet eine Familien-Blockbuster-Nacht, die bis heute andauert. Es ist großartig zu sehen, dass trotz allem, was sich geändert hat, immer noch mindestens einer da ist, der ein Stück Videoverleih-Geschichte bewahrt.



Obwohl der Bend Store von seiner ursprünglichen Geschäftseinheit unabhängig ist, muss er dennoch eine Lizenzgebühr an Dish Network entrichten. Dish Network hatte Blockbuster Video bereits 2011 für 320 Millionen US-Dollar gekauft, bevor Standorte geschlossen wurden.

Früher waren Videotheken die einzige Möglichkeit, Filme zu leihen. Viele Leute haben einen Wochenendabend bei Blockbuster Video verbracht, Filme ausgeliehen und mit der Familie Snacks gekauft. In der heutigen Zeit hat die Technologie das Heimkino-Geschäft mit Streaming-Diensten übernommen. Aber Blockbuster ist noch nicht ganz tot.