Ihr iPhone kartiert Sie heimlich. So stoppen Sie es:

An diesem Punkt scheint die Idee der Privatsphäre in unserer digitalen Welt bestenfalls eine Farce zu sein. Wirklich, während wir weiter über unsere Geräte lernen, stellen wir immer mehr fest, dass sie uns auf viele Arten verfolgen, einschließlich einiger, an die wir nie gedacht haben.

Unsere iPhones unterscheiden sich leider nicht. Auch ohne die Hilfe von Apps wie Facebook können sie jede deiner Bewegungen gut verfolgen.


wie man schnelleres Internet bekommt

Diese Informationen führen möglicherweise nicht dazu, dass Sie Ihr iPhone auslagern, weil es schließlich der einfache Preis für ein Gerät sein kann, das alle Funktionen des Telefons erfüllt. Es ist jedoch auf jeden Fall eine Überlegung wert, die Sie in Zukunft berücksichtigen sollten.






Ein iPhone birgt keine Geheimnisse

Zumindest nicht in Bezug auf Ihren Aufenthaltsort. Haben Sie sich jemals gefragt, wie das iPhone in der Lage ist, nach dem Einsteigen in Ihr Auto automatisch die Arbeitsanweisungen aufzurufen? Oder, wenn Sie die Arbeit verlassen, woher weiß es, dass Sie nach Hause fahren?




Dies ist nicht nur ein Teil der Ortungsdienste, sondern eine separate und ausführlichere Sache, die als 'Wichtige Orte' bezeichnet wird.

Möchten Sie wissen, wie Sie darauf zugreifen und es deaktivieren können, wenn Sie möchten? Hier sind deine Schritte:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones
  2. Tippe auf 'Datenschutz'
  3. Suchen und tippen Sie auf 'Systemdienste'
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie 'Wichtige Orte' sehen, und tippen Sie darauf

Hinweis: In iOS 12 gibt es einen zusätzlichen Schritt. Gehen Sie zu 'Datenschutz', dann zu 'Standortdienste', scrollen Sie nach unten zu 'Systemdienste' und dann zu 'Wichtige Standorte'.

An diesem Punkt fordert Sie das Telefon auf, sich bei Ihrem Telefon anzumelden. Anschließend wird eine Liste der Standorte angezeigt, von denen bekannt ist, dass Sie dort waren.


Wie installiere ich eine HD-Antenne?

Nun, einige davon scheinen Ihnen vielleicht ein bisschen abzulehnen, aber das liegt daran, dass der Ort nicht immer genau ist. Tippen Sie jedoch auf einen Ort, um eine Seite mit weiteren Einzelheiten zu öffnen, einschließlich einer Karte, auf der zu sehen ist, wo Sie sich befunden haben.




Auch wenn es nicht genau richtig war, sind Sie in der Nähe.

Du kannst es ausschalten

Sie können Standorte einzeln bearbeiten, sodass sie nicht mehr auf Ihrem Telefon gespeichert werden. Tippen Sie dazu auf eine beliebige Stadt, in der Sie sich befunden haben, und tippen Sie im nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ in der oberen rechten Ecke.





So können Sie feststellen, ob jemand Ihren Text gelesen hat

Dadurch wird neben dem Ort ein roter Kreis angezeigt, auf den Sie tippen können, um ihn zu entfernen.




Wenn Sie die Funktion 'Wichtige Orte' deaktivieren möchten, müssen Sie nur zum oberen Rand der Seite mit der Liste der Orte in der Stadt blättern und auf die grüne Schaltfläche oben rechts in der Registerkarte tippen.

Warum verfolgt uns das Telefon so?

Laut Apple gibt es diese Funktion, damit das Telefon die für uns wichtigen Orte kennenlernen und somit personalisierte Dienste wie vorausschauendes Routing des Datenverkehrs und verbesserte Fotospeicher bereitstellen kann.




Das heißt, es scheint sicherlich eine Verletzung der Privatsphäre zu sein, die zu einigen echten Problemen führen könnte. Wenn das Telefon unseren Aufenthaltsort aufspürt, wer weiß dann noch etwas darüber?

Laut Apple niemand. Sie sagen, dass die Daten, die zwischen Ihren Cloud-verbundenen Geräten übertragen werden, verschlüsselt sind. Wenn niemand Ihr Telefon und Ihr Passwort stiehlt, kann er nicht darauf zugreifen.